Kontakt | Impressum | Intern | Dienstplan | Krankentransport: 14841

Kranken- und Heimtransport

Wenn Sie einen Termin beim Arzt haben, zu einer Nachuntersuchung ins Krankenhaus müssen, in ein Rehabilitations-Zentrum gebracht werden müssen oder Ähnliches, und diesen Transport aus gesundheitlichen Gründen gerne mit der Rettung machen möchten, dann holen Sie sich bitte einfach einen Transportschein von Ihrem Arzt und melden Sie die Fahrt einfach unter oben genannter Nummer an!

Sie können sich dann auf uns verlassen - im Normalfall sind wir pünktlich vor Ihrer Haustüre, geleiten Sie bequem in unser Auto und bringen Sie sicher ins Ziel.

Organisatorisches:

Üblicherweise kann von der Krankenkasse nur ein Transport in das nächstgelegene, geeignete Krankenhaus erfolgen. Ist es Ihr Wunsch, eines aufzusuchen, welches sich weiter entfernt befindet, so müssen wir Ihnen unglücklicherweise die Differenz privat in Rechnung stellen. Sollte die Krankenkasse Ihren Transport nicht bewilligen, können Sie selbstverständlich auch privat einen Krankentransport anfordern.

Rufen Sie dazu bitte auf unserer Dienststelle unter der Nummer 02746 219 10 20 an, schreiben Sie ein E-Mail an office@asb-wilhelmsburg.net oder kommen Sie einfach vormittags persönlich vorbei - wenn nicht gerade ein Notfall passiert ist, wird zwischen 7:30 und 11:30 bestimmt jemand für Sie da sein.

Übrigens, wenn es darum geht, wie Sie vom Krankenhaus/Ihrem Arzt o.Ä. wieder nach Hause kommen, dann machen Sie sich auch hier keine Gedanken: Wenn auch Ihr Heimtransport von der Krankenkasse bewilligt ist (Fragen Sie dazu einen Arzt oder eine Schwester), dann wird sich das Personal Ihres jeweiligen Aufenthaltsortes durch einen einfachen Anruf oder Klick am Computer um Ihren Heimtransport durch den ASB Wilhelmsburg kümmern.