Kontakt | Impressum | Intern | Dienstplan | Krankentransport: 14841

Wir helfen rund um die Uhr

Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe!

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns bei Ihnen für die eingegangenen Spenden!

Samariterjugend

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren können unsere Jugendgruppe besuchen.
  • Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe!
  • Wir bedanken uns bei Ihnen für die eingegangenen Spenden!
  • Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren können unsere Jugendgruppe besuchen.

04. September 2016    Isabella Schweyer    Jugend

SAM.I Contest in der Slowakei - in Kooperation mit Polen

Die Arbeiter-Samariter-Jugend Wilhelmsburgs war mit 8 Kindern auf dem Internationalen Samariter-Contest in Stará Ľubovňa. Die sechs praktischen Erste-Hilfe-Beispiele fanden auf dem Schloss Stará Ľubovňa statt.

Weiterlesen …

29. Juni 2016    Lena Walchshofer    Jugend

Landesjugendwettbewerb: 50 % der „Stockerl-Plätze“ gehören uns!

Von 17. - 19. Juni fanden die diesjährigen Landesjugendwettbewerbe in St. Georgen/Steinfelde statt, und unsere Kinder und Jugendlichen haben wieder hervorragende Leistungen vollbracht!

Weiterlesen …

26. Mai 2016    Martin Ullmann    Allgemein

Neuer Griller

Einen großen Dank an die Firma Nadlinger, welche uns einen neuen Gasgriller zur Verfügung gestellt hat. Das Modell der Marke Gardener, im Wert von 529€, ist seit Mitte Mai auf unserer Dienststelle in Betrieb. Der Grill verfügt über eine Kochplatte, 3 verschieden Grillflächen und einen Infrarotgrill.
Besonderer Dank gilt Jürgen Steigenberger und Dieter Burghardt Baumarkt Nadlinger St.Pölten, welches dies möglich machten und den anwesenden Mitgliedern, Christine Choholka und Lena Walchshofer im Vordergrund und Dominik Peham, Michael Flam und Robert, Walchshofer im Hintergrund, den Griller übergeben haben. (Im Bild von links nach rechts)

26. Mai 2016    Martin Ullmann    Allgemein

Herzlichen Glückwunsch

zur bestandenen Rettungssanitäterprüfung mit Auszeichnung

Weiterlesen …

18. Mai 2016    Tobias Karl    Jugend

Alles aus Liebe! Wir sind Bundesjugendmeister 2016!

Dass unsere Jugendgruppe sensationell ist, das wissen wir Jugendbetreuer schon lange. Der doppelte Landesmeistertitel im Jahr 2015 hat das ausdrucksstark bewiesen. Aber unsere Jugendgruppe hat es geschafft, fast noch einen drauf zu setzen!

Heuer sind wir nach vielen Jahren wieder einmal zu den Bundesjugendwettkämpfen (14. - 16. Mai 2016), an denen Jugendgruppen aus ganz Österreich teilnehmen, gefahren. Der Grund war einfach: eine tolle Gelegenheit uns für die Landeswettkämpfe vorzubereiten, außerdem fanden die Wettkämpfe im Tiroler Hochfilzen statt, und wir hatten große Lust unser schönes Niederösterreich für ein Wochenende einmal zu verlassen. Wer eine Reise tut, der hat was zu erzählen. Umso schöner, wenn die Reise mal ein bisschen weiter weg führt.

Völlig ohne Druck, "nur zum Spaß" sozusagen, sind wir also nach Hochfilzen gefahren. Das Wetter war uns leider nicht gut gesinnt, eine Mixtur aus Sonne, Regen, Schnee, leichtem Hagel und nierigen Temperaturen hielt uns auf Trapp, und machte die Durchführung der Wettkämpfe für die Tiroler Organisatoren zu einer großen Herausforderung. Auch für unsere Jugendkinder waren die Umstände kräfteraubend. Es treten pro Trupp drei Kinder/Jugendliche an, in drei verschiedenen Altersklassen.

  • Jugend 1, 6 - 12 Jahre (Robert und Richard Walchshofer)
  • Jugend 2, 13 - 15 Jahre (Isabella Schweyer, Sanel und Sara Sumbic)
  • Jugend 3, 16 - 18 Jahre (Franziska und Hannah Strobl, Sophie Wimmer)

Während der Wettkämpfe befinden sich die Trupps in "Quarantäne", also einem eigenen Raum (in diesem Fall einer Reiterhalle), um sicherzustellen, dass keine Informationen von den Praxisbewerben bereits vor dem eigenen Antreten zu den Trupps gelangen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse kam es immer wieder zu Verzögerungen, und unser Jugend 2 Trupp musste somit insgesamt fast 8 Stunden in der Quarantäne ausharren.

Die Bewerbe bestehen aus mehreren Teildisziplinen. Einem Theorieteil, einem Praxisteil (dieser ist in zwei Fallbeispiele aufgeteilt), einem Kulturbewerb (die ganze Gruppe präsentiert einen Sketch, ein Video, ein Gedicht, ein Schauspiel, ...) und der Nachtwanderung, bei der es Aufgaben und Rätsel zu lösen gilt.

Uns jetzt halten Sie sich fest: Unsere Jugendkinder und -jugendlichen haben wirklich unglaubliche Leistungen erbracht! Trotz der widrigen Umstände kehren wir, und im speziellen Bella, Sanel und Sara, als Bundesjugendmeister 2016 in der Jugend 2 nach Hause! Und das war längst nicht alles. Unsere Jugend 3 konnte sich zum Vize-Bundesjugendmeister küren, genauso wie unsere tapferen "Hasen", Robert und Richard Walchshofer, die überhaupt nur zu zweit angetreten sind, und 11 andere Trupps mit jeweils 3 Teilnehmern hinter sich gelassen haben. Sie glauben das wars? Der Jugend 2 Trupp hat nicht nur gesamt den Theoriebewerb gewonnen, die Einzelwertung gewann Bella zusätzlich; sie hatte die meisten Punkte aller Jugend 2 Teilnehmer. Sehen Sie selbst:

Jugend 1:

  • Theorie Platz 2
  • Praxis Platz 2
  • Gesamtbewertung Platz 2

Jugend 2:

  • Theorie Platz 1
  • Theorie Einzelwertung Platz 1 (Isabella Schweyer)
  • Praxis Platz 1
  • Gesamtwertung Platz 1

Jugend 3:

  • Theorie Platz 1
  • Nachtwanderung Platz 3
  • Gesamtwertung Platz 2

Wir, die Jugendbetreuer, die Eltern, unsere Obfrau, der gesamte Vorstand und natürlich die Freiwilligen, wir sind unglaublich stolz auf die unglaublichen Leistungen unserer Jugend, auf ihren Eifer, auf ihren Mut, und auf ihr Können, das sie an den Tag legen. Und genau darum ließ man die Weltenbummler bei ihrer Heimkehr in Wilhelmsburg auch ordentlich hoch leben und bereitete in Windeseile einen großartigen Empfang vor. Staunend betrachtete man unser Herr an Pokalen - Zeugen unserer Erfolge. Durch unseren Sieg in der Jugend 2 wird uns außerdem eine große Ehre zu teil: 2018 darf die Gruppe Wilhelmsburg die nächsten Wettkämpfe austragen. Raten Sie mal, wo? Wir freuen uns schon sehr auf diese Herausforderung und die Aufgaben, die uns in den kommenden zwei Jahren erwarten.

Schauen Sie in unsere Gallerie, dort finden Sie einige Fotos vom fantastischen Wochenende. Und freuen Sie sich mit uns, dass es immer wieder gelingt, junge Menschen für die Erste Hilfe zu begeistern, und dass sich in Ihrer Gemeinde so viele begeisterungsfähige Kinder und Jugendliche befinden!

Alles aus Liebe,
Der Samariterbund Wilhelmsburg

P.S.: Wir freuen uns immer über neue Gesichter in unserer Jugend!

14. Mai 2016    Martin Ullmann    Allgemein

NEF FIT

Im zuge der geplanten NEF Umstellung wurde ein praxisnaher Workshop veranstaltet

Weiterlesen …

26. April 2016    Martin Ullmann    Allgemein

Übung: Verkehrsunfall

Am Freitag dem 22.4.2016 fand eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt statt....

Weiterlesen …

09. April 2016    Lukas Zeilerbauer    Allgemein

Neuer BKTW

Der Fuhrpark des ASB Wilhelmsburg erfährt Zuwachs - ein neuer B-KTW konnte angeschafft werden!

Weiterlesen …

19. Januar 2016    Lukas Zeilerbauer    Allgemein

Anschaffung einer neuen Übungspuppe + Danksagung

Dank einiger sehr großzügigen Spenden der Raiffeisenbank, Sparkasse und der Landjugend Wilhelmsburg konnte eine neue Übungspuppe für den Larynxtubus angeschafft werden.

Weiterlesen …

27. Oktober 2015    Martin Ullmann    Allgemein

Spendenübergabe

Der ASBÖ Wilhelmsburg bedankt sich herzlichst bei den Firmen BKS Steuerberatung und BSO EDV- und Betriebsberatung GmbH

Weiterlesen …

23. Oktober 2015    Martin Ullmann    Allgemein

2 neue Zivildiener

Wir gratulieren Schick Marcel und Bertl Markus zur bestanden Rettungssanitäterprüfung mit Auszeichnung. Sie werden unser Team die nächsten Monate als Zivildiener tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit.

11. Oktober 2015    Martin Ullmann    Allgemein

ASBÖ beim Käsemarkt

Am 11. Oktober 2015 fand der allseits beliebte Käsemarkt am Wilhelmsburger Hauptplatz statt. Die Ortsgruppe Wilhelmsburg präsentierte ihr neuestes Rettungsfahrzeug. Zudem konnte die Bevölkerung den Blutdruck und Blutzucker ermitteln lassen.

Weiters lud die Jugendgruppe alle jungen Besucher zum Basteln verschiedener Ansteckbuttons ein. Dabei konnten die Kinder ein bisschen in die Welt des Rettungswesen reinschnuppern und bekamen einen Überblick über die Tätigkeiten und Übungsbereiche unserer Jugendgruppe.

 

Weiterlesen …

29. Juli 2015    Lena Walchshofer    Jugend

Wir haben die besten Jugendkinder der Welt!

Am Montag, 27. Juli 2015 hat etwas Einmaliges stattgefunden: Unsere Jugendkinder haben uns mit einer Dankesfeier überrascht! Als Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit das ganze Jahr über haben sich die Kinder und Jugendlichen unserer ASJ-Gruppe ausgedacht, dass sie mit uns eine Party feiern wollen. Das haben sie dann auch getan!

Weiterlesen …

01. Juli 2015    Otto Kernstock    Jugend

Hurra, wir sind 2-facher niederösterreichischer ASBÖ Jugendlandessieger

Bei den vom 26. bis 28. Juni 2015 in Traiskirchen/Trumau stattgefundenen Jugendrettungslandesbewerben, bei denen über 30 Trupps aus Niederösterreich sowie auch Gäste aus anderen Bundesländern teilnahmen, konnten unsere TeilnehmerInnen aus Wilhelmsburg großartige Erfolge erzielen.

Weiterlesen …

25. Dezember 2014    Martin Ullmann    Allgemein

Die Dienststelle trauert

Die ASBÖ Gruppe Wilhelmsburg gibt bekannt

Weiterlesen …

Seite 1 von 5   »