Categories: Allgemein
      Date: 25. Februar 2012
     Title: Dienstbesprechung

Alle 2 Monate treffen sich unsere freiwilligen SanitäterInnen auf der Dienststelle, um zu hören, was sich so tut und was es für Neuigkeiten gibt; künftig werden an diesen Tag auch immer Schulungen stattfinden. Was für Sie daran interessant sein könnte? Erstmals gab es heuer Ehrungen für unser ereignisreiches Jahr 2011!



An der Spitze stehen unsere SanitäterInnen mit den meisten Dienststunden, welche ihre Freizeit für Sie, werte Wilhelmsburgerinnen und Wilhelmsburger, und für Ihre Sicherheit, zur Verfügung stellen:
Platz 1 geht an Gerald Friedmann mit herausragenden 2764 freiwillig investierten Dienststunden!
Auf Platz 2 folgt unser Dienststellenleiter Karl Bretterbauer, der neben seinen hauptamtlichen noch stolze 1302 Stunden absolviert hat. An dritter Stelle befindet sich unsere motivierte Lena Walchshofer mit immerhin 712 freiwilligen Dienststunden.

Auch unsere Teammitglieder, die in diesem Jahr am fleißigsten für Sie unterwegs gewesen sind, sollen vor dem Vorhang präsentiert werden:
Der Fahrer, der den Rettungstransportwagen 2011 zu den meisten Einsätze chauffiert hat, ist Hannes Scheer! An die zweite Stelle gefahren ist unser ursprünglich aus Pottenbrunn stammender Helmut Haas, und Platz 3 belegt unser wohlbekannter, stets engagierter und verlässlicher Hans-Peter Kandler.

Zu guter Letzt müssen wir unbedingt unsere fleißigen Sanis erwähnen: Gerald Friedmann hat im Jahr 2011 nicht nur die meisten Dienststunden, sondern auch die meisten Einsätze! Eva Aichberger, zuletzt  von ihr gelesen haben Sie in der Serie „The stage is yours“, wo wir unsere Freiwilligen präsentieren, hat von uns die Ehrung für die zweitmeisten Ausfahrten als Sanitäterin im Jahr 2011 erhalten! Dicht folgt ihr an dritter Stelle aber unser Hedi, Hedwig Tomaschko, welche für Sie jeden Freitag Dienst macht.

Herzliche Gratulation, großartigen Dank und tiefe Ehre vom gesamten ASB Wilhelmsburg-Team!

autor: Admin