Categories: Jugend
      Date: 11. Oktober 2011
     Title: Teamtage am Schacherhof

Vergangenes Wochenende sind alle Jugendbetreuer, die Zeit hatten, gemeinsam zum Schacherhof nach Seitenstetten gefahren. Zweck der Reise: Eine Teamklausur mit gemeinsamem Kochen, lustigen Spielen und professionellem Training!



Nachdem sich am Morgen des 8. Oktober 2011 auch die Letzten auf der Dienststelle eingetroffen waren, starteten wir mit unserem "2er", ein großes Auto voller Gepäck, und insgesamt neun Mann, in Richtung Amstetten. Im großartigen Selbstversorgerhaus "Schacherhof" angekommen, fühlten wir uns sofort wohl und konnten auch gleich mit unserem Programm starten.

Den ganzen Tag beschäftigten wir uns mit Fragen rund um das Thema Gruppendynamik: Wir spielten ein äußerst lustiges Ballspiel, fanden heraus, dass unser Team aus wirklich vielfältigen Menschen mit unterschiedlichsten Talenten besteht, manövrierten einen Tennisball unter schwierigen Umständen in ein Gefäß, malten uns mit Fingerfarben an und vieles mehr. Bis tief in die Nacht blieben wir aktiv - sogar noch munter genug, um einander zu beschenken -, doch irgendwann waren aus allen Betten nur noch Schnarcher zu hören.

Am nächsten Tag stärkten wir uns natürlich noch einmal ordentlich, konnten auch an diesem Vormittag noch einiges dazulernen (das Drama-Dreeick wird uns speziell in Erinnerung bleiben ;) ) und begaben uns schließlich am frühen Nachmittag auf den Heimweg - nun gut, Umweg würde es eher treffen.

Christoph, Vera, Heli, Zotti, Tobias, Sarah, Günther, Lena und Trainer Andy verbrachten jedenfalls ein sehr, sehr lustiges und lehrreiches Wochenende miteinander, welches das Jugendteam gewiss stärkte und nicht so bald in Vergessenheit geraten wird!

bildtitel_1: Vera, Zotti, Lena, Christoph, Heli, Tobi, Günther und Sarah vorm Schacherhof.
autor: Lena Walchshofer